top of page

Day-X für Space-X: Billionen Betrug durch NASA Illusion "Weltraum"

Elon Musk konnte Twitter kaufen und in X verwandeln, nicht weil er mit Batterie betriebenen Autos, die ab und zu abfackeln, Geld verdient, sondern mit seiner Raketen Klitsche Space-X, die als Teil des Industriellen Militärischen Komplex Milliarden aus dem gigantischen Pentagon Haushalt erhält, der aus den Amerikanischen Bürgern und den Bürgern der NATO Staaten herausgequetscht werden.

Einen Tag vor dem 9/11 Anschlag am 10.9.2001, verkündigte der damalige Verteidigungsminister Rumsfeld, dass $2,3 Trillion (Billion in Deutsch) aus dem Pentagon Haushalt nicht mehr "aufzufinden" sind. Durch Zufall waren dann die Dokumente im Gebäude 7 gelagert, was ohne irgendwelche sichtbaren Einwirkungen von Aussen genauso wie die beiden Türme in sich zusammengesackt ist, sodass man den verlorenen $2.3 Trillionen nicht mehr nachgehen konnte.


Auch 22 Jahre später können sich Menschen nicht vorstellen, dass sie auf eine gezielte Illusion hereingefallen sind, auch wenn man knall harte Fakten präsentiert.


Wieso in aller Wellt sollten die Medien lügen?

Wieso sollte uns unsere eigene Regierung anlügen?


Das würde im besten Deutschland was wir je hatten doch niemals passieren!

Nun hat sich jemand die Mühe gemacht, um die Lüge und die Illusion des Weltraums wie ihn die NASA zeigt aufzudecken. Ein absolut sehenswertes Video, was im wahrsten Sinne Dein Weltbild auf den Kopf stellen wird.

Besonders im Hinblick auf Elon Musk muss man sich jetzt bitte vorstellen, dass die ganze Space Nummer eine Illusion ist und die ganze Firma auf einer Luftblase aufgebaut ist, wie auch die NASA.


Ohne die Illusion des Weltraums, wären die Unsummen für den Industriellen Militärischen Komplex nicht nötig.




308 views0 comments

Comments


bottom of page