European Council on Foreign Relations - Welche Werte vertritt George Soros?

Bevor wir uns die letzten Äußerungen des selbsternannten Wohltäters George Soros zu Victor Orban anschauen, sollten wir uns kurz die letzten Worte des jetzt 90 jährigen Verteidigers der Europäischen Werte zu Donald Trump anhören, die er mit zitternder Stimme knapp 24 Stunden vor der Inauguration am 19.1.2017 aus Davos raus stotterte.

Jede Vorhersage des Karl Popper Jüngers in Bezug auf Donald Trump ist zu 100% fehlgeschlagen. Was jedoch seit dem 19.1.2017 ans Tageslicht gekommen ist, ist die innige Verbindung des Mega Donors der Demokraten zu dem korruptesten Präsidenten der US Geschichte, der sich selbst den Secret Service Codenamen Renegade gegeben hat - Verräter.

Während also George in Davos Stimmung gegen den neu gewählten US Präsidenten macht, sitzt Barak Hussein Obama, Joe Biden und die ausgehende Administration im Weißen Haus und verabreden den Plan, der als #Obamagate in die Geschichte eingegangen ist.

Direkt nach der Inauguration Donald Trumps 2017 beschweren sich eine Vielzahl von US Katholiken per Brief über den durch Obama, Clinton und George Soros durchgeführten Staatsstreich im Vatikan, bei dem der konservative Deutsche Josef Ratzinger durch den progressiven Sozialisten und Jesuiten Mario Bergoglio ausgetauscht wurde, um eine neue Form des Katholizismus zu erschaffen.

Was sagen Katholiken in den USA nach Jahren der aktiven Lobby Arbeit im Vatikan durch George Soros?


Nigel Farage, MEP aus dem UK vor dem Brexit, hatte über die Werte von Mr. Tattergreis nur 10 Monate später am 14.11.2017 im EU Parlament folgendes zu sagen:


Schon zum 90. Jahrestag des Königreiches VatikanStadt 11.2.2019 ließ George Soros auf seiner eigenen Webseite durchblicken, wieso anscheinend ganz Europa pennt - ganze 4 mal werden die "Werte" beschworen auf denen die EU gegründet wurde.

Europe is sleepwalking into oblivion, and the people of Europe need to wake up before it is too late.

Das Gruppenfoto vom 60 Jahrestag der Römischen Verträge aus dem März 2017, lässt leicht vergessen, dass es sich bei der EU, um die umgebaute Stahl und Montanunion handelt, einer Firma ohne demokratische Legitimation, die als "Kommission" zwischen das Völkerrechtssubjekt Heilger Stuhl und den ehemaligen Nationalstaaten gestellt wurde.

Hier sind die liebenden Worte des Wohltäters George an den Staatschef Ungarns unter der Überschrift "The costs of Merkel’s surrender to Hungarian and Polish extortion":

The European Union is facing an existential threat, and yet the EU’s leadership is responding with a compromise that appears to reflect a belief that the threat can simply be wished away. Prime Minister Viktor Orbán’s kleptocratic regime in Hungary and, to a lesser extent, the illiberal Law and Justice government in Poland, are brazenly challenging the values on which the European Union has been built.

Die existenzielle Gefahr der Europa in Auge schauen muss, ist von der gleichen Art wie die der drohende Klimaapokalypse und der Migration von hochqualifizierten schwulen Facharbeitern aus Nordafrika und Syrien.


Victor Orban schreibt in seiner Antwort "Europa hat sich nicht unterworfen"

Der Plan ist so einfach wie er auch grandios ist. Eine Finanzzentrale, die Zentrale von George Soros finanziert tausende von NGOs, Forschungsinstituten, Analysewerkstätten und Aktivisten, die die Richtung der Mainstreammedien beeinflussen. Sie kauft eine kritische Menge von Parlamentsabgeordneten zusammen und organisiert sie in ein Netzwerk, verschafft den für sie arbeitenden Menschen, wie Timmermans und Jourová, Schlüsselpositionen. Und schließlich lässt sie eine Rechtsvorschrift verabschieden, die politische Vorbedingungen – Gender, Migration, offene Gesellschaft, liberale Demokratie – dafür stellt, dass die Mitgliedsstaaten auf die EU-Quellen zugreifen können. Die an ihrer nationalen Souveränität, ihren christlichen Wurzeln und dem traditionellen Familienmodell festhaltenden Länder, wie Polen und Ungarn, muss man an diesem gut geflochtenen Strick aufhängen.

Victor Orban bestätigt das, was auch Nigel Farage bemängelte und in einem Satz zusammengefasst werden kann: George kauft sich bestechliche Politschlampen, um seine eigene sozialistische Agenda zu verfolgen, die perfekt zu den Machenschaften der Demokraten und der Clinton Foundation in Zusammenarbeit mit der Kirche im Sozialismus zusammenpassen.

Was wusste der Papstdevote Woelki aus Kölle? Selbstverständlich ALLES!!


Da George Soros bekennender Atheist ist und sich teilweise selbst für Gott hält, ist es für ihn unmöglich tatsächliche, wirkliche, echte Werte wie Wahrheit, Familie, Liebe, Recht, Gerechtigkeit und Frieden zu erkennen.


In dem Brief an die Römer wird im Kapitel 1.28-32 der Zustand von George Soros und seiner Genossen aus dem Katholischen Lager sehr trefflich beschrieben:

Und wie sie es nicht für gut fanden, Gott in der Erkenntnis festzuhalten, hat Gott sie dahingegeben in einen verworfenen Sinn, zu tun, was sich nicht ziemt: erfüllt mit aller Ungerechtigkeit, Bosheit, Habsucht, Schlechtigkeit, voll von Neid, Mord, Streit, List, Tücke; Verbreiter übler Nachrede, Verleumder, Gotteshasser, Gewalttäter, Hochmütige, Prahler, Erfinder böser Dinge, den Eltern Ungehorsame, Unverständige, Treulose, ohne natürliche Liebe, Unbarmherzige. Obwohl sie Gottes Rechtsforderung erkennen, dass die, die so etwas tun, des Todes würdig sind, üben sie es nicht allein aus, sondern haben auch Wohlgefallen an denen, die es tun.

Der Adidas Werbeträger und Alzheimer Patient Joe vergisst zwar des öfteren was er zu sagen hat, aber dafür hat der Katholische Sozialist den Kern der Sache für jeden sichtbar auf sein Rednerpult gedruckt.

Die Sozialisten und Katholiken kämpfen nicht um irgendwelche "Werte", sondern ganz konkret um DEINE SEELE.

und ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen. Johannes 8.32

Hat Dir der Beitrag gefallen? Nutzt die Teil Funktionen von Facebook, Twitter und sendet den Link in alle Euch bekannten Kanäle. Hinterlasst einen Kommentar und solltet ihr es noch keine EPHI-ID Card besitzen, melde Dich als Mit-Erbe der Verheißung bei der Erbengemeinschaft Jakobs auf Zion5777.com an.

©2019 by Ulf Diebel. Proudly created with Wix.com