top of page

Offener Brief an Frank Walter Steinmeier

Updated: Feb 20, 2022

"Wer sich gegen unser Recht stellt und sich mit selbst erklärten Staatsfeinden und verfassungsschutzbekannten Rechtsextremisten gemein macht, der kann sich nicht mehr glaubwürdig auf Demokratie und Freiheit berufen."


Sehr geehrter angeblicher Bundespräsident Steinmeier, Lieber angeblicher Bruder in Jesus Christus Frank Walter,


Im Sinne der päpstlichen Anordnung vom 4.2.2019 HUMAN FRATERNITY, im Sinne der freimaurerischen und revolutionären "Brüderlichkeit" unter allen Menschen, Arbeitern, Proletariern und Bauern, im Sinne Deines Bekenntnisses als Christ, halte ich diesen offenen Brief persönlich, mit der vollen Überzeugung:


Als Brüder der Familie "Mensch" sitzen wir alle im gleichen Boot.


Aber schon bei Jesus gab es die Frage, wer unter den Brüder hat hier eigentlich die Hosen an und sitzt am Ruder?

Aber Jesus rief sie zu sich und sprach: Ihr wisst, dass die Herrscher ihre Völker niederhalten und die Mächtigen ihnen Gewalt antun. So soll es nicht sein unter euch; sondern wer unter euch groß sein will, der sei euer Diener; und wer unter euch der Erste sein will, der sei euer Knecht, Matthäus 20.25-26 LUT 2017

Schon einmal vorne weg. Die deutsche Staatsräson zum Heiligen Volk "Israel", lässt sich mit Deiner links versifften anti-völkischen SPD Propaganda nicht vereinbaren und ich weise hier auf das höchste Gesetz, dem DEI VERBUM hin.


Als guter Freund von Yehuda Teichtal, darfst Du Dir die Richtigkeit meiner Aussage gerne bestätigen lassen.

Rede mit der ganzen Gemeinde der Israeliten und sprich zu ihnen: Ihr sollt heilig sein, denn ich bin heilig, der HERR, euer Gott. Leviticus 19.2

Auch der jüdisch orthodoxe und wie Yehuda Teichtal, der Chabad nahestehende Arzt Dr. Vladimir Zelenko wird Dir aus jüdischer Sicht erklären, wieso es gerade jetzt an der Zeit ist den gelben Stern zu tragen. https://t.me/zelenkoprotocol


Des weiteren möchte ich an die Worte des von Norbert Lammert bezeichneten Heiligen Vaters Papst Benedict XVI im Bundestag September 2011 erinnern und an Dein ewiges Mantra "NIE WIEDER".


Die Politik muß Mühen um Gerechtigkeit sein und so die Grundvoraussetzung für Friede schaffen. Natürlich wird ein Politiker den Erfolg suchen, der ihm überhaupt die Möglichkeit politischer Gestaltung eröffnet. Aber der Erfolg ist dem Maßstab der Gerechtigkeit, dem Willen zum Recht und dem Verstehen für das Recht untergeordnet. Erfolg kann auch Verführung sein und kann so den Weg auftun für die Verfälschung des Rechts, für die Zerstörung der Gerechtigkeit. „Nimm das Recht weg – was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande“, hat der heilige Augustinus einmal gesagt. Wir Deutsche wissen es aus eigener Erfahrung, daß diese Worte nicht ein leeres Schreckgespenst sind. Wir haben erlebt, daß Macht von Recht getrennt wurde, daß Macht gegen Recht stand, das Recht zertreten hat und daß der Staat zum Instrument der Rechtszerstörung wurde – zu einer sehr gut organisierten Räuberbande, die die ganze Welt bedrohen und an den Rand des Abgrunds treiben konnte.


Wer Lust hat kann sich die letzten Worte der sehr gut organisierten Räuberbande, die die ganze Welt bedrohen und sie an den Rand des Abgrunds treiben hier anschauen:

Die volle Übersicht der gut organisierten Räuberbande gibt es auf dem offiziellen YouTube Kanal https://www.youtube.com/worldeconomicforum/videos , die passenden Bilder gibt es in der täglichen Boulevard Presse.


Der erste der seine Glaubwürdigkeit in Bezug auf Freiheit und Demokratie bis auf das letzte verspielt hat, bist Du lieber Bruder Frank Walter.


Als SPD Mitglied ("ruhend") bist Du Teil der ältesten Räuberbande Deutschlands die seit dem 23.5.1863 ihr Unwesen treibt und am 9.11.1918 durch Mord, Lug und Betrug im Zuge der November Revolution die Herrschaft des systematischen Unrechts begründet hat. Du bist jetzt höchstpersönlich daran beteiligt, die Welt den Abgrund runter zu schubsen, um dann den kaputten Scherbenhaufen "Build Back Better" wieder zusammenzubauen.


Deine SPD lieber Bruder Frank Walter ist für mehrfachen Völkermord verantwortlich. Eine erhebliche Anzahl Deiner SPD Genossen sind wegen Korruption, Veruntreuung, Amtsmissbrauch, Kindersex und anderen Verbrechen angeklagt und verurteilt worden.


Nach §129 STGB ist die SPD eine kriminelle Vereinigung, die nur deswegen Straffreiheit genießt, weil sie eine vom Verfassungsschutz anerkannte Partei ist.


(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine Vereinigung gründet oder sich an einer Vereinigung als Mitglied beteiligt, deren Zweck oder Tätigkeit auf die Begehung von Straftaten gerichtet ist, die im Höchstmaß mit Freiheitsstrafe von mindestens zwei Jahren bedroht sind. Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine solche Vereinigung unterstützt oder für sie um Mitglieder oder Unterstützer wirbt.


(3) Absatz 1 ist nicht anzuwenden,

1.wenn die Vereinigung eine politische Partei ist, die das Bundesverfassungsgericht nicht für verfassungswidrig erklärt hat,


Wenn am 21.2.2022 Truth Social von Trump Media an den Start geht, sind auch 174 Jahre seit der Erstveröffentlichung am 21.2.1848 des "Kommunistischen Manifest" von Karl Marx vergangen.


Über 174 Jahre kann man nun die Blutspur der Zerstörung ganzer Nationen von Russland über Deutschland, China, Venezuela und anderer, sowie der Tötung von mindestens 300.000.000 Menschen verfolgen an der die SPD mit ihrer Mitgliedschaft in der Sozialistischen Internationalen, deutsche Kommunisten und Sozialisten, Deutsche Bank Banker, Deutsche Industrielle und liberale Deutsche Juden bis heute einen erheblichen Teil der Verantwortung zu tragen haben.


Bis heute ist die von euch mitbegründete ANTIFA als links extremistische Terrorgruppe Teil eurer Vorstellung von "Demokratie und Freiheit".

Auch die SED, war eine Zusammenlegung der SPD und KPD. Die Montagsdemonstrationen der DDR sind also sehr wohl mit den heutigen Spaziergängen zu vergleichen, weil sie sich gegen das gleiche menschenverachtende sozialistische Parteien Regime richten.


Selbst die ehemalige FDJ Sekretärin für Agitation und Propaganda hat das Recht auf Widerstand gegen selbsterklärte "Eliten" verstanden.

Für die Mitleser dieses offenen Multimedia Briefes; kurz die Selbstdarstellung und Selbstsicht der SPD auf Wikipedia:

Die SPD sieht „ihre Wurzeln in Judentum und Christentum, Humanismus und Aufklärung, marxistischer Gesellschaftsanalyse und den Erfahrungen der Arbeiterbewegung“ und sich selbst als „linke Volkspartei“.

Das Wort "Partei" leitet sich direkt von dem Wort "Sekte" ab (Wikipedia)

Sekte (von lateinisch secta ‚Partei‘, ‚Lehre‘, ‚Schulrichtung‘) ist eine Bezeichnung für eine religiöse, philosophische oder politische Richtung und ihre Anhängerschaft.

Die SPD ist das Paradebeispiel einer "Sekte", die sich von den Lehren von Moses (Judentum) und Jesus (Christentum) und deren "offiziellen" Vertretern, den orthodoxen jüdischen Rabbinern und römisch-katholischen Priestern teilweise mit Gewalt und Blutvergießen mit einer Revolution "abgespalten" hatten, nachdem sie mit der Ideologie des zum Christentum konvertierten Juden Karl Marx infiziert wurden, der das Kommunistische Manifest als Auftragsarbeit geschrieben hatte.


"Wer sich gegen unser Recht stellt..." sollte einmal genauer unter die Lupe genommen werden. Von welchen "Recht" redest Du Frank Walter? Und wer ist "unser"?

Zurückblickend in die nun mehr 233 Jahre alte Revolutionsgeschichte und der ersten Deklaration der Menschenrechte 1789, darf festgehalten werden, dass der Sozialismus in all seinen Formen unter dem Deckmantel der "Demokratie" der Römisch-Katholischen Kirche an Brutalität bei der Vorgehensweise gegen "Häretiker" in Nichts nachsteht und in diesen 233 Jahren mehr Menschen getötet hat, als das Römische Imperium und der Rechtsnachfolger Römisch-Katholische Kirche in über 2000 Jahren Geschichte zusammen.


Noch in der Vorbereitung dieses offenen Briefes stößt Jan Fleischhauer in der Focus Kolumne "War Hitler ein Linker? Stellen Sie die Frage nur, wenn Sie nicht n Ihrem Job hängen" genau in die gleiche Kerbe und erinnert jeden daran, dass man aus dem Wort Nationalsozialismus as Wort und die Bedeutung von Sozialismus nicht herausstreichen kann.


Da schon das Grundgesetz in seiner Präambel ein individuelles Bewusstsein seiner Verantwortung vor Gott voraussetzt, muss ich Dich explizit darauf hinweisen Frank Walter, dass die in jedem Menschen inneliegende Würde und das Recht auf Leben, Freiheit und Streben nach Glückseeligkeit weder von einer Sekte, Partei oder vom Staat gegeben werden, sondern dem Menschen per Geburt von Gott gegeben wurden.


"Wer sich gegen unser Recht stellt.." Da das Grundgesetz Aufgrund der fortbestehenden Besatzung Deutschland durch die Bundesrepublik Deutschland keine Verfassung ist, sondern von den Alliierten Siegermächten gegeben wurden, um wie es Dein SPD Parteigenosse Carlo Schmid formulierte "gewisser Umstände Herr zu werden", ist ausschließlich im GG Art. 140 die letzte deutsche "Verfassung" vom 11.8.1919 verankert. Mehr ist von der "Verfassung" der Sozialistischen Revolution nicht übrig geblieben.


Was sagt die "Verfassung" und "WAS?" soll durch den Verfassungsschutz am 27.1.2022 Holocaust Remembrance Day geschützt werden?


"Unser" (also Dein) Gesetz besagt:


Art 137 vom 11.8.1919

(1) Es besteht keine Staatskirche.

(2) Die Freiheit der Vereinigung zu Religionsgesellschaften wird gewährleistet. Der Zusammenschluß von Religionsgesellschaften innerhalb des Reichsgebiets unterliegt keinen Beschränkungen.


Beim letzten Faktencheck ergab sich, dass sich das "Reichsgebiet" Uri Et Orbi von der Stadt Rom aus über den gesamten Erdkreis zieht. Seit dem 20.7.1933 ist Deutschland und seit dem 23.5.1949 die Bundesrepublik Deutschland und seit dem 12.9.1990 das gesamte Vereinte Wirtschaftsgebiet Bundesrepublik Deutschland und Berlin an das Reichskonkordat zwischen "Deutschland" und dem Heiligen Stuhl gebunden, was über das am 11.2.1929 gegründete Völkerrechtssubjekt Königreich Vatikanstadt und den seit dem 13.3.2013 amtierenden König Mario Bergoglio aka Papst Franziskus bis heute aktiv ausgeübt wird und die Religionsfreiheit der Römischen Katholiken garantiert und den Klerus zu steuerfinanzierten Staatsbeamten macht.

(3) Jede Religionsgesellschaft ordnet und verwaltet ihre Angelegenheiten selbständig innerhalb der Schranken des für alle geltenden Gesetzes. Sie verleiht ihre Ämter ohne Mitwirkung des Staates oder der bürgerlichen Gemeinde.


Die individuelle Religionsfreiheit und die damit verbundene Meinungs, Gewissens und Handlungsfreiheit wurden durch den Papst und Human Fraternity vom 4.2.2019 und dem US Präsidenten Donald Trump und der Executive Order on International Religious Freedom vom 2.6.2020 von höchster Internationaler gesetzgeberischer Stelle, die "unseren Rechten" übergeordnet sind, bestätigt und Mechanismen geschaffen die auch den Bundespräsidenten in die volle Verantwortung nehmen.


In unserem konkreten Fall nehme ich Dich in Kraft meines Amtes als "Ephraim, Priester nach der Ordnung Melchizedek" in die persönliche Verantwortung für jedes sinnlose und hetzerische Wort aus Deinem Mund. Die Mitteilung an Heiko Maas die SPD als Terrororganisation aufzulösen hast Du ja bekommen. Sie wurde am 24.9.2018 veröffentlicht und an die US Administration geschickt und deren Annahme von dem Ehrenmitglied der Nation Ephraim pressewirksam bestätigt.

So wie Du heute gegen unschuldige Spaziergänger hetzt Frank Walter, hast Du zusammen mit Deinen Kumpanen aus Deiner SPD Terrorgenossenschaft schon im Vorwahlkampf gegen den Menschen Donald Trump gehetzt und Hass und Gewalt geschürt. Da Du Dich selbst als Christ bezeichnest und die Worte dein "öffentliches christliches Bekenntnis" sind, bist Du Kraft meines Amtes als Priester nach der Ordnung Melchizedek als "Hassprediger" gebrandmarkt.


Du suchst weder den Frieden noch nach Gerechtigkeit Frank Walter und bist des Titels eines Nachfolgers des Juden Jesus Christus aus Nazareth unwürdig.


Anstatt mit dem legitimen und amtierenden Präsidenten Donald Trump einen endgültigen Friedensvertrag für Deutschland anzustreben und mit dem jüdischen Volk zusammen Jerusalem als Hauptstadt Israels zu feiern, kollaborierte man mit den Vertretern der Kirche im Sozialismus und den islamischen Mullahs. "Du siehst mich" --> Allerdings

Angeblich gibt es ja keine Staatskirche.. Wie ist es aber dann zu verstehen, wenn das SPD Mitglied Heinrich als EKD Chef keine vernünftige Bibelarbeit zum Thema Israel auf die Reihe bringt und den Schattenpräsidenten Hussein und Mutti einlädt und dann das SPD Mitglied Frank Walter auf dem Kirchentag predigen lässt, der dann wieder von der Kanzel Staatspropaganda verkündigt.


Da die Angelegenheit aktuell ist, nutzen wir den von den Sozialisten hochgejubelten George Soros, der genauso wie Du Frank Walter bei uns im Endgericht der Apokalypse ein Final Settlement bekommen hat.


Nach einer neuesten Rabbiner Entscheidung aus New York, ist es ein biblisches Gesetz der Torah, George Soros zu bekriegen, womit mein Final Settlement Urteil als "Ephraim, Priester nach der Ordnung Melchizedeks" zu George Soros vom 6.9.2018 auch von jüdischer Seite bestätigt wird.


Kritik an George Soros, wie z.B. durch Kardinal Müller sind in keiner Weise Antisemitismus, so wie es der Antisemitismusbeauftragte Michael Blume vermutete, der jetzt erst selbst vom Wiesenthal Center LA zur #7 der weltweiten Antisemiten TOP 10 erklärt wurde.



Nachdem wir nun offen einige knifflige Punkte unserer gemeinsamen Geschichte als Juden und Deutsche angesprochen haben, können wir uns auch zu den Lösungen zuwenden.











618 views0 comments

Comments


bottom of page