Offener Brief an Sucharit Bhakdi zum Thema Antisemitismus

Updated: May 19

Update: Der Brief hat Herrn Bhakdi erreicht. Ein grosses Dankeschön an alle Menschen die dabei geholfen haben. Wir bitten den Brief trotzdem in den Netzwerken weiter zu teilen, jedoch Herrn Bhakdi nicht weiter über diesen offenen Brief zu informieren. Vielen Dank nochmals an alle!!!


Shalom Herr Bhakdi

in meiner Funktion als Antisemitismusbeauftragter der Nation Ephraim und der Erbengemeinschaft Jakob e.V. möchte ich Ihnen diesen Brief schreiben und Ihnen bescheinigen, dass die Vorwürfe des Antisemitismus gegen Sie unberechtigt sind und spreche Sie hiermit ausdrücklich und nachhaltig davon frei.


Begründung:


Als Nation Ephraim und Erbengemeinschaft Jakob e.V. haben wir bereits weit vor der sogenannten Pandemie vor einem grossen politischen weltweiten Wandel gewarnt bzw. darauf hingewiesen, dass Corona Krone heisst und dass es im heiligen Land Israel im Laufe der Jahre gewaltige Änderungen in der politischen Ordnung geben wird. Donald Trump hat mit dem Abraham Accord dafür das politische Fundament gelegt.


Mit dem Beginn der "Pandemie" am 11.3.2020 wurde Ihnen und uns schnell klar, dass die Pandemie keine echte Pandemie ist, sondern eine politische Agenda verfolgt wird, die die gesellschaftlichen Strukturen des Westens zerbrechen und sie in eine gottlose kommunistisch-bolschewistische Gesellschaftsordnung transformieren sollen. Darüber hinaus ist diese Pandemie designed worden um zu verhindern, dass Donald Trump eine zweite Amtszeit erhält. Die Pandemie wurde also genutzt um dem amtierenden Präsidenten der USA die Wahl zu stehlen, was ja auch kürzlich im Film "2000Mules" bestätigt wurde.


Sie selbst haben die ganze Zeit darauf hingewiesen, dass es keine Pandemie ist und haben dies auch in Ihrem Buch "Corona Fehlalarm" hinreichend begründet. Nun ist es in heutigen Zeiten so, dass diejenigen die Wahrheit sprechen, auf das aller schärfste bekämpft werden. Dies hängt damit zusammen, dass wir am Ende der biblischen Prophetie leben und tatsächlich am Ende der (alten)Tage angekommen sind. Wir durften in den letzten sieben Jahren an Haut und Haaren spüren, wie sehr die Wahrheit unterdrückt werden soll und wir haben einen hohen Preis dafür bezahlt. Wir haben dies alles dokumentiert und archiviert, so dass ich hier jetzt nicht auf Einzelheiten eingehen will, aber Sie selbst spüren es ja auch am eigenen Leib wie bösartig dabei vorgegangen wird um die Wahrheit zu unterdrücken.


In unserem Antisemitismusreport der Nation Ephraim haben wir bereits herausgearbeitet, dass das "Impfprogramm" purer Antisemitismus ist und in seiner Durchführung an die Menschenversuche in den Konzentrationslagern des zweiten Weltkriegs erinnert, nur dass diesmal die ganze Welt in Haft genommen wurde um mit viel Propaganda und Lügen jenseits jeglichen gesunden Verstandes die Menschen freiwillig dazuzubringen in eine Genspritze des Eugenikers und Antisemiten Bill Gates einzuwilligen, der sie unter anderen Umständen niemals zustimmen würden. Sie haben erkannt, dass dies wahrscheinlich das grösste Verbrechen an der Menschlichkeit ist, das jemals durchgeführt wurde, so dass die Aussage eines zweiten noch viel grösseren Holocausts seine volle Berechtigung hat.


In Wahrheit ist es allerdings noch viel schlimmer, denn es handelt sich bei diesem Genprogramm um einen Eingriff in die gottgegebene Schöpfung an sich und wie wir beide wissen, hat dieses Programm verheerende Auswirkungen auf die Gesundheit von Millionen von Menschen. Es ist und war nie eine Impfung im herkömmlichen Sinne, sondern ein Programm um die Genetik des Menschen zu verändern, damit sie nicht in das in der Bibel verheissene Friedensreich Gottes auf Erden einziehen können. Deswegen hat die gottlose Angela Merkel auch gesagt, dass die Pandemie erst zu Ende ist, wenn die ganze Welt geimpft ist. "Je mehr wir impfen, desto freier werden wir wieder sein."

Also macht impfen frei. So wie es mal hiess, dass Arbeit frei macht. Damals wie heute reden wir von der selben Quelle für diese schändlichen Verbrechen, denn in der Konsequenz wird die Masse der Menschen bald erkennen, dass die Nazis nie weg waren. Ganz im Gegenteil, sie sind mächtiger als jemals zu vor und können nur aus dem heiligen Land Israel endgültig besiegt werden.


Auch Israel hat ein Naziproblem, obwohl die genauere Bezeichnung eher Marxismusproblem heissen müsste, denn es gibt viele Juden, die der Torah entsagt haben bzw. mit Moses und Jesus gar nichts zu tun haben. Das ist die Quelle für jüdischen Antisemitismus zu dessen bekanntesten Protagonisten zweifelsohne George Soros gehört. Jude auf dem Papier, aber nicht im Herzen. JINO`s - Jews in name only. Jede Kritik an den Machenschaften dieser beiden Schwerverbrecher Gates und Soros, ist eine Heldentat vor Gott, aber ganz sicher kein Antisemitismus. Auch wir nehmen die derzeitige israelische Regierung in Verantwortung, denn das jüdische Volk für Testzwecke zu missbrauchen und der Welt zu verkaufen, wie toll Israel als Vorreiter in diesem Programm anzusehen ist und gar die vierte Spritze, ja vielleicht sogar bald die fünfte und sechste Dosis zu verabreichen, ist purer Antisemitismus. So wie Deutschland und der Westen muss auch Israel von innen heraus geheilt werden, denn der Verrat an der Freiheit, der Gesundheit und der Göttlichkeit der Menschen kommt von innen.


Sie wissen, dass die Heilmittel gegen Covid seit Jahrzehnten auf dem Markt sind und dass sie systematisch verteufelt oder vor der Öffentlichkeit verborgen wurden. Sie haben von Anfang an für die Wahrheit gekämpft und haben somit mehr gegen Antisemitismus getan als alle Regierungen des Westens zusammen, die allesamt gemeinschaftlich die neue Definition der IHRA für Antisemitismus aus dem Jahr 2016 angenommen haben. Die Wertigkeit Ihrer Arbeit ist aus meiner persönlichen Sicht demzufolge eher einer Nominierung für den Friedensnobelpreis würdig, als eine Strafverfolgung wegen Volksverhetzung, aber wer möchte schon mit Barack Obama, einem der grössten Antisemiten und Kriegsverbrecher unserer Zeit, in einer Reihe stehen. Der anstehende Superskandal "Obamagate" wird dies alles offenlegen und der Welt Heilung durch Wahrheit bringen.


Wie man der Definition der IHRA entnehmen kann, betrifft Antisemitismus Juden und Nichtjuden und wenn wir von Antisemitismus sprechen, dann betrifft das jeden einzelnen Menschen der Nachkomme des ersten Sohnes von Noah ist, Sem. Die Geschlechterfolge von Noah bis Abraham ist in der Bibel genaustens beschrieben. Alle drei grossen Weltreligionen haben Abraham als Stammvater und sind aus seinen Söhnen Ishmael(muslimische Welt) und Isaak(jüdisch-christliche Welt) hervorgegangen. Da Sem der erste Sohn Noahs war sind alle Nachkommen dieser Linie Semiten und somit ist jede Form des Krieges gegen diese Nachkommen als Antisemitismus einzustufen. Sei es durch Waffengewalt, Propaganda oder eben einer Genspritze, die man den Menschen als Impfung gegen eine Krankheit verkauft. Sie selbst haben thailändische Wurzeln und sind somit nach biblischer Geschlechterfolge dem Sohn Noahs Jafet zuzuordnen. Durch Ihre Arbeit haben Sie der Menschheit einen grossen Gefallen getan und haben sich als Nichtsemit im Kampf gegen Antisemitismus verdient gemacht.


Wir von der Erbengemeinschaft Jakob e.V. und der Nation Ephraim(einer der verlorenen semitischen nichtjüdischen Stämme Israels) danken Ihnen aus vollem Herzen für Ihre Aufrichtigkeit, Ihre Arbeit für die Wahrheit, dass Sie alle Ihre Titel riskieren und für die Werte einstehen, die wir alle in diesen turbulenten Zeiten dringend brauchen und auf die wir uns tatsächlich und wahrhaftig auch besinnen müssen um diese dunkle Zeit zu durchstehen um dann gemeinsam ins Friedensreich Gottes einzuziehen. Wir bieten Ihnen im Kampf gegen die unberechtigten Vorwürfe des Antisemitismus gegen den lebendigen Menschen Sucharit Bahkdi unsere vollste Unterstützung an. Wenn Sie in Sachen Antisemitismus und bei der Ausräumung dieser schändlichen Vorwürfe gegen Sie kompetente Antisemitismusberatung und Hilfe brauchen, stehen wir Ihnen bei, denn wir stehen beim Kampf gegen die Feinde der Menschheit auf der selben Seite.


Gern lassen wir Ihnen in diesem Zusammenhang unseren Antisemitismusreport als pdf Version zukommen. Nach dem Lesen dieses Berichts, haben Sie eine starke Argumentationskette zur Verfügung, um sich wirksam gegen die haltlosen Vorwürfe wehren zu können und die wahren Antisemiten ins Licht der Öffentlichkeit zu ziehen. Sie haben jedes geltende und gültige Gesetz der Welt auf Ihrer Seite und mit der Einhaltung dieser Gesetze werden Sie von diesen Vorwürfen befreit werden. Sie sind ein Löwe unter Schafen, genau wie wir es sind. Sie haben Mut bewiesen, Menschen aufgeweckt, die Wahrheit gesprochen und der Menschheit einen fundamentalen Dienst erwiesen. Sie haben sich gegen die grotesken Lügen eines medial-politischen und antisemitischen Pharmakomplexes zur Wehr gesetzt und werden wahrscheinlich alles verlieren, was Sie sich aufgebaut haben. Dennoch werden Sie am Ende des Tages als Gewinner dastehen und auch wenn Sie kein Held sein wollen, werden Sie einer sein. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie mit uns gemeinsam gegen die dunklen Machenschaften wahrer Antisemiten kämpfen würden und können sich darauf verlassen, dass Sie am Ende zu den strahlenden Gewinnern gehören werden, denn der einzige Weg die Lügen zu beenden, ist die Wahrheit zu sagen. Wir werden unseren Kampf gegen das pure Böse auf der Welt fortsetzen und es wäre uns eine Ehre diesen Kampf mit Ihnen gemeinsam zu führen. Mit Recht, Gesetz, Wahrheit und Frieden.


Gern geben wir Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Arbeit, denn wir sind in engem Kontakt zu den höchsten Rabbis dieser Welt, die eine gemeinsame Erklärung zu diesem "Impfprogramm" abgegeben haben und die wir hier für alle Leser dieses offenen Briefes zur Verfügung stellen. Jedes Mitglied unserer Gemeinschaft hat ein persönliches Dokument erhalten, dass jegliche Coronamassnahme ein Angriff auf das Heilige Volk Israel ist. Auch dieses Dokument binden wir in diesen Brief ein.

2021_04_28 From the desk of Melchizedek_DE
.pdf
Download PDF • 2.07MB
Rabbanim around the world speak up on COVID-19
.pdf
Download PDF • 17.73MB

Das Schreiben "Rabbanim around the world speak up on Covid." sollte Ihnen die Möglichkeit geben, jede Anschuldigung antisemitischer Vorwürfe mit aller Schärfe zurückzuweisen, da diese historischen Statements direkt von den höchsten geistlichen Führern des Judentums kommen und direkte Folge unserer Arbeit gegen Antisemitismus sind. Niemand kann Ihnen also vorwerfen Antisemit zu sein, wenn die Rabbis dieser Welt den selben Standpunkt wie Sie vertreten. Sollten diese Aussagen von führenden Rabbis in Ihrer Verteidigung gegen die Vorwürfe abgelehnt werden, so ist das Antisemitismus des deutschen Rechtssystems in seiner reinsten Form.


Dr. Zelenko, Jude, Arzt und ebenso ein Kämpfer für die Wahrheit wie sie es sind, hat bereits vor einem jüdischen Gericht (Beit Din) in Israel vorgesprochen, um zu bekunden, dass das Impfprogramm und die herum gestrickte Pandemie ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit ist. Sein Zelenkoprotokoll hat bereits vielen Menschen weltweit geholfen diese Krankheit zu überstehen bzw. sich gegen das Sars-Cov2 Virus zu immunisieren.


Hier das Video zur Stützung Ihrer Argumentation.


https://www.bitchute.com/video/WsvhxBD4k1uZ/


Herr Bhakdi, bleiben Sie stark in diesen dunklen Zeiten des Übergangs. Sie stehen auf der richtigen Seite der Geschichte. Besuchen Sie eine unserer Webseiten oder nehmen Sie persönlich mit mir oder unserer Gemeinschaft und Nation Kontakt auf, damit wir uns gegenseitig helfen können. Sie sind kein Antisemit, aber werden von Antisemiten angegriffen. Wir wünschen Ihnen alle Kraft der Welt die es braucht um der Wahrheit zum Durchbruch zu verhelfen. From Dark to Light.



Ein herzliches Shalom


Patrick Geisler

(Antisemitismusbeauftragter der Nation Ephraim)


Kontakt: patrick@ephraim.info


PS: Lieber Leser dieses Briefes. Ich möchte Sie herzlich bitten diesen Brief zu teilen oder wenigstens das Dokument "Rabbanim around the world speak up against Covid" herunterzuladen und selbst zu verwenden. Vielleicht befindet sich unter Ihnen ja auch jemand der engeren Kontakt zu Herrn Bhakdi hat und das Dokument direkt an ihn weiterleiten kann. Es ist äusserst wichtig, dass ihn dieses Dokument erreicht. Vielen vielen Dank.


Für ein tiefer greifendes Verständnis des heuigen Weltgeschehens empfehlen wir einen Blick in folgende unserer Veröffentlichungen.


  1. Was ist die BRD und wem gehören die Deutschen?

https://www.zionelite.biz/post/s-h-a-e-f-was-ist-die-brd-und-wem-geh%C3%B6ren-die-deutschen


2. Warum das "Genprogramm" direkt mit der biblischen Prophetie zusammenhängt


https://www.zionelite.biz/post/die-7-zornschalen-der-apokalypse


3. Warum Papst Franziskus und die katholische Kirche das Tier aus Offenbarung 13 ist


https://www.zionelite.biz/post/und-ich-sah-den-satan-wie-einen-blitz-auf-die-erde-fahren-8-jahre-papst-franziskus


4. Das Tier aus Offenbarung 13 steht vor den vereinten Nationen


https://www.zion5777.com/post/das-biest-aus-offenbarung-13-und-daniel-7-steht-vor-den-vereinten-nationen


5. Unser Antisemitismusreport als druckfrisches Exemplar. Einahmen gehen in unseren Fond zur Bekämpfung von Antisemitismus