Pandemie erst zu Ende, wenn Welt geimpft ist - Wem Dient Jens Spahn? Bill Gates & Shiva bei der WHO

Kurzer Rückblick... am heutigen 20.7.2021.

pacta servanda sunt


Der gelernte Bankkaufmann Jens (40) legte als Römisch-Katholisches CDU Mitglied seit der "Ehe für Alle" eine steile Karriere aufs Parkett und wird Gesundheitsminister und im Verlauf der "Krise" extrem wohlhabend. Sein Mann Daniel ist Chef Lobbyist bei Burda.


Dank der Regierung Adolf Hitler und der Unterzeichnung des Reichskonkordates, ist es Jens seit dem 20.7.1933 erlaubt seine Römisch-Katholische Religion frei auszuüben, die bis zur Bedingungslosen Kapitulation der Wehmacht am 8.5.1945 u.a. darin bestand Israel und das jüdische Volk zu vernichten.

Rabbi Yehuda Teichtal vom Rohr Chabad Zentrum in Berlin feierte die Tage den 9. Av und erinnerte sich an 1951 Jahre Zerstörung des 2. Tempel. Der Chef der Jewish Agency Isaac Herzog wird Präsident von Israel und bringt die Angelegenheit "Ingathering of The Exiles" beim Besuch mit Onkel Jogi auf den Tisch.

Vor zwei Jahren war der 9. Av gleichzeitig der 100 Jährige Verfassungstag am 11.8.2019 und das Veröffentlichungsdatum von "Das Gesetz Roms" der geltenden und gültigen Gesetze unserer heutigen Ordnung mit USA, EU, UN, US Dollar, Israel und BRD.


Der Offene Brief an Uwe Becker hat funktioniert. 37 Tage (888 Stunden) nach Ulf 5.4 ist Uwe Becker ZEUGE und sieht wie sich SPD und EKD Mitglied Bruder Frank Walter in die erste Reihe vorschiebt und vorgibt legitimer "Bundespräsident" zu sein.


Rabbi Yehuda Teichtal wurde 525 Seiten Buch Das Gesetz Roms, sowie ein 19 Seiten Brief zugestellt, nachdem er schon über die Ereignisse am 24.8.2017 per Einschreiben informiert wurde. Das Schreiben ist in Ephraim's Briefe seit dem 31.10.2018 veröffentlicht.